Telefonservice unter 04122 44639

  Deutschlandweiter Versand

  14 Tage Rückgaberecht

  info@jepoplastgmbh.de

Colorquarzsand, 25 kg

Colorquarzsand, 25 kg
37,19 € *
Inhalt: 25 Kilogramm (1,49 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Farbe:

Körnung:

  • S100
  • 25,00 kg
  • Detaillierte Angebote gerne auf Anfrage.
  • Farben können abweichen.
Feuergetrockneter Kristallquarzsand, der mit einem farbigen, UV-beständigen... mehr
Produktinformationen "Colorquarzsand, 25 kg"

Feuergetrockneter Kristallquarzsand, der mit einem farbigen, UV-beständigen Polyurethan-Kunststoff ummantelt wurde.

Einsatzgebiete:
  • Zum dekorativen Abstreuen von Fußbodenbeschichtungen, vorzugsweise auf Epoxid- und Poyurethanharzbasis
  • Zur Herstellung von Colormörtelböden (Steinteppichböden)
  • Im Innen- & Außenbereich verwendbar (je nach Bindemittel-System)
Eigenschaften:
  • In den Körnungen von ca. 0,6 bis 1,2 & 2,0 bis 3,5 mm erhältlich
  • Farbtöne erscheinen durch farblose Versiegelung etwas dunkler
  • UV-Beständig bei Verwendung von entsprechenden Bindemittel (2K EP-Colorquarz Bindemittel EA)
  • Der Colormörtel sollte nach der Trocknung mit einer farblosen Versiegelung geschützt werden, da sonst der Farbton aufgrund von Verschmutzungen beeinträchtigt werden kann
Untergrundqualität & -vorbehandlung:
  • Beton: mind. C20/25 (B25), Estrich: mind. CT35 (ZE30), Alter mind. 25 Tage
  • Haftzugfestigkeit: mind. 1,5 N/mm²
  • Restfeuchte: <3% an jeder Stelle gemessen nach CM-Methode
Die zu bearbeitende Fläche muss sauber, trocken und tragfähig sein. Eine ausreichende Saugfähigkeit des Untergrundes ist Grundvoraussetzung für die Anhaftung. Der Untergrund muss von Ölen, Fetten, alten Anstrichen, Zementschlämmen oder anderen Verschmutzungen durch Schleifen, Kugelstrahlen oder Fräsen befreit werden. Bei sehr harten und dichten Oberflächen ist auf eine ausreichende Oberflächenvorbereitung zu achten. Geeignete Verfahren sind. Kugelstrahlen im Kreuzgang oder intensives Anschleifen mit einer mit Diamantblatt besetzten Schleifmaschine (Schleifpapier ist ungeeignet). Ungeschliffene bzw. schlecht geschliffene Oberflächen verhindern das Eindringen der Grundierung.

Untergründe, die vollflächig abgesandet wurden, sollten vor einem Auftrag einer Verlaufbeschichtung (nicht Versiegelung) zwischengrundiert werden und erst nach der Trocknung beschichtet werden. Der Grund hierfür ist die Gefahr der Blasenbildung in der Oberfläche der Beschichtung.

Verarbeitung:
Grundsätzlich ist darauf zu achten, dass immer die gleichen Lieferchargen auf der jeweiligen Fläche verarbeitet werden. Sollte dies nicht möglich sein, bitte die unterschiedlichen Chargen untereinander mischen. Beim Mischen mit den Füllstoffen ist darauf zu achten, dass die Mischzeiten möglichst gleich sind, da es sein kann, dass gerade bei eingefärbten Quarzsanden durch unterschiedliche Mischzeiten Farbtonunterschiede entstehen. Auch zu beachten ist die gleiche Bindemittelzugabe bei jeder Mischung und das Umtopfen und nochmalige durchmischen.

  • als Abstreuung:
    Um eine gleichmäßig abgestreute Oberfläche zu erzielen ist es von Vorteil den Grundfarbton der Colorquarze dem Farbton der Beschichtung entsprechend auszuwählen. Die gewünschte Gesamteinstreumenge der Colorquarze in ca. drei Arbeitsschritte aufteilen, nur so kann eine gleichmäßige Einstreuung erzielt werden.
    Bei unebenen oder welligen Untergründen muss der Zeitpunkt der Abstreuung so verzögert werden, dass das Ab- und Zusammenlaufen der Beschichtung weitgehend vor dem Zeitpunkt der Abstreuung liegt, um das "Mitlaufen" der oberflächlichen Colorquarze zu verhindern. Alternativ ist der Einsatz von Stellmittel möglich, um diesen Effekt aufzuhalten.
    Der Materialverbrauch als Absandung richtet sich nach der vorgelegten Menge an Versiegelungs- oder Beschichtungsmaterial, je nachdem werden ca. 3-5 kg/m² Colorquarz bei einer Abstreuung im Überschuss benötigt.
  • als Colormörtel:
    Materialverbrauch bei Körnung 0,6-1,2 mm ca. 10 kg/m² Colorquarz + 10% Bindemittel abgezogen auf 6 mm Leisten ergeben ca. 5 mm Trockenschichtstärke.
    Materialverbrauch bei Körnung 2,0-3,5 mm ca. 14 kg/m² Colorquarz + 5% Bindemittel abgezogen auf 10 mm Leisten ergeben 8 mm Trockenschichtstärke.
Das Technische Merkblatt/Sicherheitsdatenblatt ist in der Lieferung mit inbegriffen.
Weiterführende Links zu "Colorquarzsand, 25 kg"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Colorquarzsand, 25 kg"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Antirutsch Einstreugut Antirutsch Einstreugut
Inhalt 1 Kilogramm
ab 5,70 € *
Designer-Farbchips, Glitter silber & gold Designer-Farbchips, Glitter silber & gold
Inhalt 0.5 Kilogramm (70,22 € * / 1 Kilogramm)
ab 35,11 € *
Designer-Farbchips, Glimmer silber & gold, fein Designer-Farbchips, Glimmer silber & gold, fein
Inhalt 0.5 Kilogramm (146,00 € * / 1 Kilogramm)
ab 73,00 € *
Drahtsackverschlüsse, 5000 St. Drahtsackverschlüsse, 5000 St.
Inhalt 5000 Stück (0,00 € * / 1 Stück)
ab 15,29 € *
Dekor-Farbchips für Epoxidharz Bodenbeschichtung, Colorchips, marmoriert Dekor-Farbchips für Epoxidharz...
Inhalt 0.5 Kilogramm (16,00 € * / 1 Kilogramm)
ab 8,00 € *
Dekor-Farbchips für Epoxidharz Bodenbeschichtung, Colorchips, einfarbig Dekor-Farbchips für Epoxidharz...
Inhalt 0.5 Kilogramm (15,00 € * / 1 Kilogramm)
ab 7,50 € *
2K EP-Versiegelung WE, transparent 2K EP-Versiegelung WE, transparent
Inhalt 2.5 Kilogramm (19,16 € * / 1 Kilogramm)
ab 47,90 € *
4K EP-DF Verlaufbeschichtung WE 1,5-2 mm, diffusionsfähig 4K EP-DF Verlaufbeschichtung WE 1,5-2 mm,...
Inhalt 6.4 Kilogramm (10,89 € * / 1 Kilogramm)
ab 69,69 € *
4K EP-Verlaufbeschichtung EA 1,5-2 mm, standard 4K EP-Verlaufbeschichtung EA 1,5-2 mm, standard
Inhalt 6.4 Kilogramm (9,16 € * / 1 Kilogramm)
ab 58,64 € *
Zuletzt angesehen